Fest zur Neueröffnung des kulturpunkt im PROGR Bern


Gutbesuchter und erfolgreicher Neustart des
kulturpunkt im PROGR Bern am 12. Mai 2012

Am Samstag, 12. Mai, fand bei regnerischem und kaltem Wetter die Neueröffnung des kulturpunkt im PROGR Bern an der Speichergasse 4 statt. Trotz dem schlechten Wetter liess sich niemand die gute Feststimmung verderben. Das Fest war gut besucht. Noch viel mehr Besucherinnen und Besucher wären wohl zu den tollen Auftritten der zahlreichen Künstler-/innen >> Festprogramm bei schönem Wetter gekommen.

Hier ein paar Bilder von der kultur
punkt-NEUERÖFFNUNG im PROGR Bern im Rahmen der Kunstausstellung der Radierungen von Peter Kapeller aus Wien am 12.5.2012:




Das Duo Bacimoon (1) umrahmte stimmungsvoll die Eröffnungsrede von Therese Frösch, die Vernissage und das Begrüssungs-Apéro. Die 2 Lesungen der Gedichte von und mit Andreas Rubin und Marie Omlin unter der Regie von Rahel Bucher (2) sowie der Auftritt des Jugendclubs vom Schlachthaus Theater Bern mit den 10-, 50- und 100%-Emotionen (3) kamen beim interessierten Publikum (4) gut an. Genauso wie das einmalige Konzert der Hora'Band (5) an diesem kalten und regenreichen Maitag im Treppenhaus vom PROGR rund um die Pestalozzi-Statue. Die Newcomer-Band Dead Bunny (6) war alles andere als tot und sorgte für den lebendigen und powervollen Festabschluss.

Das Neueröffnungsfest war ein komprimierter, geglückter Vorgeschmack auf das kommendende Veranstaltungsprogramm des kulturpunkt im PROGR Bern, das auch der «bewegungsmelder bern» mit viel Vorfreude und Spannung erwartet (siehe erste Medienberichte).


Erste Medienberichte über den
kulturpunkt im PROGR Bern:

Klartext in der Berner Kulturagenda (Nr. 19, 2012, S. 3)
bewegungsmelder (Mai 2012, S. 3 und 4)

Wer das schöne Fest verpasst hat, kann zumindest die eindrücklichen Radierungen von Peter Kapeller aus Wien (euward5-Preisträger 2010) noch bis zum 9. Juni 2012 in aller Ruhe im kulturpunkt anschauen.

Öffnungszeiten:

Mi, Do, Fr 14-18 Uhr und am Sa 12-16 Uhr

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!


info@kulturpunkt.ch


TOP ]  [ HOME ]